Laut Handelsblatt wird der geplante Abschied von der Kohle die Stromverbraucher Milliarden kosten – und die Strompreise antreiben.

Die Hiobsbotschaft kam aus Luxemburg: Dort sitzt Eurostat, das Statistikamt der EU. Schon im Juni teilten die Luxemburger Statistiker mit, in Deutschland zahlten private Stromverbraucher die höchsten Preise in Europa. Deutschland hatte den langjährigen Spitzenreiter Dänemark verdrängt. Nun ist Deutschland im Begriff, seinen unrühmlichen Vorsprung noch auszubauen.

Den gesamten Artikel finden sie unter Kohleausstieg kostet Milliarden

Quelle: https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/energie-kohleausstieg-kostet-die-verbraucher-milliarden-energieintensive-branchen-schlagen-alarm/22931396.html

Kohleausstieg kostet die Verbraucher Milliarden